Mittwoch, 21. Oktober 2020

Ramberg: Bürstenbinderkerwe mit dem „Roten Pferd“ vom 8. bis 11. Juli

30. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Geselliges Beisammensein bei der Bürstenbinderkerwe...

Geselliges Beisammensein bei der Bürstenbinderkerwe…

Ramberg. Vom 8. bis 11. Juli feiert Ramberg seine traditionelle Bürstenbinderkerwe. Wie immer startet die Kerwe am Samstag mit einem Festgottesdienst in der St. Laurentiuskirche um 17.30 Uhr.

Es singt der Gesangverein „Harmonie“ Ramberg. Danach wird der Kerwebaum von der Freiwilligen Feuerwehr Ramberg unter Begleitung der „Kuckucksmusikanten“ aus Wernersberg aufgestellt.

....der Kerwebaum wird aufgestellt...

….der Kerwebaum wird aufgestellt…

Danach darf man sich auf „Kerwebrezel“ und Freibier aus dem Bierbrunnen freuen.
Dann geht der Festbetrieb so richtig los – es spielt die Gruppe HARDBEANS.

Für die Kinder konnten die Veranstalter ein besonderes Event organisieren:
Der bekannte Sänger Markus Becker wird am Kerwesonntag ab 17 Uhr live auf der Ramberger Kerwe auftreten.
Das wird ein Riesenspaß für die Kinder und die ganze Familie.

Im Anschluss an den Auftritt gibt es bei Markus Becker seine neue Kinder-CD zu kaufen.
Einen „Roten Hut“ gibt es dabei als Zugabe.
Außerdem gibt Markus Becker dann selbstverständlich auch Autogramme.

Neu in diesem Jahr ist die „Weinlounge“, welche der MGV Harmonie Ramberg und
der Ramburgverein betreiben. Hier können die Besucher der Ramberger Kerwe in entspannter
Atmosphäre das ein oder andere Gläschen genießen. Es wird eine große Auswahl an erlesenen Weinen von namhaften Winzern aus der Region angeboten.

...und Bürgermeister Munz (r.) zapft für die Eröffnungsgäste Freibier. Fotos: Pfalz-Express/Ahme

…und Bürgermeister Munz (r.) zapft für die Eröffnungsgäste Freibier.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Unter dem Motto „Made in Ramberg“ gibt es dieses Jahr auf der „Bürstenbinderkerwe“
neben Bürsten und Besen sowie Schmuckdesign aus Ramberg auch die weltweit
bekannten Spielwaren der Firma Theo Klein zu günstigen Kerwepreisen zu kaufen.

Das Ramberger Wahrzeichen: Der Bürstenbinder. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Das Ramberger Wahrzeichen: Der Bürstenbinder.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Selbstverständlich darf alle Tage gefeiert werden, es gibt schwungvolle Musik und natürlich auch Speis und Trank (siehe Programm).

Öffnungszeiten des Museums über die Kerwe

Samstag, 08.07.17, 11 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag, 09.07.17, 13 Uhr bis 18 Uhr,
Montag, 10.07.17, und Dienstag, 11.07.17, Tag der offenen Tür! Jeweils geöffnet von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Quelle: Veranstalter

Quelle: Veranstalter

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin