Sonntag, 21. April 2019

Radel ins Museum 2019: Am 5. Mai öffnen die Museen ohne Eintritt – viele Veranstaltungen

11. April 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Veranstaltungstipps

Rheinauemuseum Neuburg
Foto: Norman Krauss

Kreis Germersheim / Kreis Südliche Weinstraße – Zum 22. Mal sind am Aktionstag „Radel ins Museum“ am 5. Mai, von 11 bis 17 Uhr viele Museen im Landkreis Germersheim und fünf Museen im Landkreis Südliche Weinstraße bei freiem Eintritt geöffnet.

Eröffnet wird der Aktionstag um 11 Uhr am Rheinaue-Museum in Neuburg von Landrat Dr. Fritz Brechtel. Der „Original Pfälzer Blasmusikanten Musikverein Neuburg e.V.“ und die neuformierte Trachtengruppe sorgt für die musikalische und tänzerische Umrahmung der Eröffnungsveranstaltung. Übrigens: Neuburg feiert dieses Jahr sein 800-jähriges Jubiläum.

Darüber hinaus werden an diesem Tag Führungen am Tabakrundweg in Hatzenbühl, zwei geführte Radtouren – eine Pedelec-Radtour (veranstaltet von „genussradeln-pfalz“) und eine geführte Radtour durch den Auwald „Goldgrund“ (organisiert vom Verein FoKuS Maximiliansau) – sowie eine Stadt- und Festungsführung in Germersheim angeboten.

In Neupotz finden außerdem Fahrten mit dem Römerschiff „Lusoria Rhenana“ und Polderführungen mit dem Fahrrad statt. Die Korbmacher vom Förderverein Museum Neupotz laden mit ihrem Korbmacherfest im auf den Hof von Weidenart Heid in Neupotz die Radfahrer zum Einkehren ein.

Der Flyer „Radel ins Museum 2019“ gibt es hier oder beim Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. und bei den Tourismusbüros/Verbandsgemeindeverwaltungen des Landkreises Germersheim ebenso wie die „Radkarte Südpfalz“ angefordert werden.

Für die Museumsbesucher winken bei einem Gewinnspiel wieder attraktive Preise. Teilnahmekarten hierfür liegen an diesem Tag in den Museen aus.

Teilnehmende Museen aus dem Landkreis Germersheim

Atelier- und Skulpturen-Museum Prof. Deutsch, Ausstellungsraum im Weißenburger Tor, Stadt- und Festungsmuseum, Deutsches Straßenmuseum (alle in Germersheim), Ziegeleimuseum in Sondernheim, „Altes Sägewerk Mittelmühle“ in Bellheim, Heimatmuseum Kuhardt, Heimatmuseum „Fischerhaus“ in Leimersheim, Heimatmuseum sowie „Haus Leben am Strom“ in Neupotz, Terra-Sigillata-Museum und Ausstellung „Leben und Arbeiten früher“ auf Müllers Bauernhof in Rheinzabern, Ziegeleimuseum Jockgrim, Heimatmuseum Winden, Private Motorrad-Sammlung Scholl in Minfeld, Heimatmuseum Freckenfeld, Viehstrichmuseum in Wörth-Schaidt sowie Heimatmuseum „Laurentiushof“ in Wörth-Büchelberg, Rheinaue-Museum und Schifffahrtsmuseum in Neuburg sowie der Zollpavillon in Berg/Neulauterburg.

Teilnehmende Museen aus dem Kreis Südliche Weinstraße

Rheinland-Pfälzisches Storchenzentrum in Bornheim, Dorfmuseum „Pfiesterhaus“ in Rohrbach, Museum in Herxheim, Westwallmuseum in Bad Bergzabern und Fifty’s – Das 50er Jahre Lifestyle-Museum in Kapsweyer.

Weitere Infos beim Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Silke Wiedrig, Telefon 07274/53-300, E-Mail: info@suedpfalz-tourismus.de, www.suedpfalz-tourismus.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin