Montag, 14. Oktober 2019

Premiumwanderweg Treidlerweg mit neuer Wegführung zertifiziert

2. April 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Trotz schlechten Wetters erkundeten Wanderfreunde die neue Wegstrecke.
Foto: red

Rülzheim. Trotz schlechten Wetters und Zeitumstellung waren Wanderer aus Nah und Fern der Einladung zum Wanderauftakt des Südpfalz Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V. gefolgt. 

Zeitgleich zum Wanderauftakt wurde die neue zertifizierte Wegstrecke des Premiumwanderwegs, nach Abschluss eines aufwendigen Zertifizierungs-verfahrens, durch Verbandsbürgermeister Matthias Schardt im Beisein von dem Kreisbeigeordneten Michael Braun eröffnet.

Viele Gäste nutzen das Angebot, vor Beginn der Wanderung, sich am Infostand des Tourismusvereins über Wanderungen und Freizeitmöglichkeiten in der Südpfalz zu informieren.

Ernst-Christian Driedger vom Forstamt Rheinauen gab den Teilnehmern der geführten Wanderung einen interessanten Einblick in die Historie der Rheinauen und in die moderne Waldbewirtschaftung.

„Was blüht denn da?“  Diese Frage beantworteten die beiden Wanderführer Frank Lehmann und Lukas Rathmann den Teilnehmern der botanisch-naturkundlichen Wanderung. Um Pflanzen zu bestimmen, bedarf es schon eines genauen Blickes. Manches sieht verlockend aus, obwohl es giftig ist. Unkraut oder was der Laie dafür hält, sind botanisch gesehen oftmals Kräuter, die in den feinsten Küchen der Welt Verwendung finden.

Einige Gäste  entschieden sich auf den Spuren der Treidler zu wandern und machten sich auf den großen Rundwanderweg. Die neue Wanderkarte mit den geänderten Wegführungen ist erhältlich im Tourismusbüro oder an der Pforte im Rathaus in Rülzheim. Die Karte kann  auch über den Prospektversand  der Internetseite www.suedpfalztourismus-ruelzheim.de  kostenlos bestellt werden. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin