Montag, 23. September 2019

Präsentation ist alles: Messestände kauft man besser beim Profi

17. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ausbildung & Beruf, Bauen & Sanieren, Ratgeber, Sonstiges, Vermischtes

Messestände auf- und abzubauen kann ganz schön anstrengend sein. profis nehmen die Arbeit ab.
Archivbild (auf CTM Stuttgart): Pfalz-Express

Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Messe-Konzepte und Messestände machen KonOrg zu so etwas wie einem Urgestein der Branche.

Seit Anfang der 90er Jahre kümmern sich die Experten um nichts anderes als die Konzeptionierung, Produktion und Verkauf von mobilen Displays, Werbewänden in allen Größen, Messercounter, Theken oder ganze Traversen. Auf ihrer Seite www.messestand.kaufen erhält man einen Überblick über die imposante Produktlinie, über die interessanten Serviceleistungen und kann einen Termin für einen Besuch im Showroom in Köln vereinbaren.

Hilfe von Profis spart Zeit und Kraft

Wer einmal eine Messe vorbereitet hat, weiß, dass das kein leichtes Unterfangen ist. Von der Auswahl des Teams über den Dresscode bis hin zu Werbegeschenken – oft muss man hunderte Aufgaben gleichzeitig erledigen. Und es passiert meistens gegen Ende der Vorbereitungen, dass jemand die Frage aufwirft, ob eigentlich schon jemand nach dem Messestand geschaut hat und ob der überhaupt noch eine weitere Show überlebt.

Mit einem professionellen Partner stellt sich diese Frage überhaupt nicht. Zum einen sind die Messelösungen von KonOrg fast für die Ewigkeit konzeptioniert und oftmals sogar ganz ohne Werkzeug aufzubauen, zum anderen gibt es auf messestand.kaufen auch die Möglichkeit, einen Stand, einen Aufsteller oder eine Traverse zu mieten.

Wer trotz der kinderleichten Montage nicht die Zeit oder die rechte Motivation findet, den Stand selber aufzubauen, bestellt einfach ein Aufbauteam, dass den Stand im Handumdrehen aufbaut und auf Wunsch auch einrichtet.

Und wenn wir schon über Zusatzdienste reden: Wie wäre es, wenn man das ganze Thema Messeplanung einfach in professionelle Hände legen kann, die sich dann beispielsweise auch um das Grafikdesign kümmern? Wie wäre es, wenn man sich vor dem Kauf eines Messestandes vorher ein dreidimensionales Bild davon machen könnte? KonOrg bietet diesen Service kostenlos an!

Fazit

Wer eine Messe in vollen Zügen genießen und sich voll und ganz auf seine Kunden konzentrieren möchte, der sollte das Thema Messeplanung und Messestand in professionelle und verantwortungsvolle Hände geben.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin