Mittwoch, 26. Januar 2022

Polizei Landau meldet: Arbeitsunfall – Hand in Maschine gequetscht

21. Januar 2014 | Kategorie: Landau

Die Landauer Polizei meldet einen schlimmen Arbeitsunfall.
Foto: Wolfgang-Dirscherl/pixelio.de

Landau. Bei einem Arbeitsunfall in einem Großbetrieb für Backwaren auf der Wollmesheimer Höhe, wurde ein 24-jähriger Mitarbeiter schwer verletzt.

Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann mit einer Hand in eine Maschine geraten wobei die Hand eingequetscht wurde. Der Verletzte musste durch die Feuerwehr Landau, die mit 4 Einsatzfahrzeugen und 17 Mann im Einsatz war, aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Er wurde anschließend durch einen Rettungshubschrauber in die BGU Ludwigshafen geflogen. Vor Ort
waren DRK und ein Notarzt. Es besteht keine Lebensgefahr. (pi-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin