Samstag, 25. Januar 2020

Planungen für 23. Oldienight in Wörth abgeschlossen: Am 21. März 2020 wird gefeiert

14. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die Oldienight ist eines der beliebtesten Events in der Region.
Foto: v. privat

Wörth – Die Termin- und Bandplanungen für die nächste, die 23. Oldienight der Handballabteilung des TV Wörth, sind abgeschlossen.

Am Samstag, 21. März startet um 20 Uhr in der Bienwaldhalle die weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte und stets ausverkaufte  Rock-Classic- und Oldienight.

Drei Bands treten abwechselnd mehrfach am Abend auf: Nach einjähriger Pause die Südpfälzer Lokalmatadoren „Anti Tank Gun“, die als Stammgäste (seit über 20 Jahren) bezeichnet werden können, sowie zwei ganz neue Bands – zumindest in der Bienwaldhalle – „The Blackbyrds“ aus Stuttgart (www.blackbyrdsband.de)  und „7TY PROOF“ aus Kaiserslautern (www.7typroof.de).

Die vier jungen Leute aus Stuttgart haben sich seit über zehn Jahren der Musik der 60iger Jahre verschrieben. Die Beatles und die Rolling Stones stehen im Mittelpunkt, aber auch andere Hits aus dieser Zeit werden dargeboten. Die fünfköpfige Kaiserslauterer Band ist seit über 20 Jahren on tour, spielt „Power-Party-Rock“ vom Feinsten, hat aber auch schon eigene Platten aufgenommen.

Der Vorverkauf beginnt für die Mitglieder am 9. Februar bei den Handball-Heimspielen, der freie Verkauf startet am 15. Februar bei den bekannten Vorverkaufsstellen in Wörth (Schreibwaren Molnar EKZ), Maximiliansau (S´Buchlädel und B&S), Karlsruhe (Musikhaus Schlaile Tel. 0721-23000), Landau (FISH`N`JAM) und music-enterprises.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin