Mittwoch, 16. Oktober 2019

Planspiel auf Einladung von Hitschler und Brandenburg: Zwei junge Südpfälzer für vier Tage im Bundestag

27. Juni 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Politik regional

V.li.: Mario Brandenburg, Julian Metz, Tobias Antoni, Thomas Hitschler.

Südpfalz/Berlin – Für vier Tage schlüpften Tobias Antoni aus Neupotz und Julian Metz aus Herxheim in die Rolle eines Abgeordneten im Deutschen Bundestag.

Auf Einladung der südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler (SPD) und Mario Brandenburg (FDP) nahmen sie an dem Planspiel „Jugend und Parlament“ teil.

„Berlin als Ort des politischen Geschehens ist oft ganz schön weit weg. Politik in dieser Form hautnah zu erleben, ist gerade für Jugendliche eine große Chance“, bewerten Hitschler und Brandenburg das Planspiel.

335 Jugendliche aus der gesamten Republik simulierten an den Originalplätzen in Berlin in einem mehrtägigen Programm die Arbeitsabläufe des Bundestags.

Zusätzlich standen Führungen durch das Reichstagsgebäude mit Kuppelbesichtigung und einem Besuch des Abgeordnetenbüros auf dem Programm. Die Schüler können durch das Programm die parlamentarische Demokratie kennenlernen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin