Montag, 21. Oktober 2019

Peter Fütterer in Altersteilzeit verabschiedet

7. Dezember 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Landrat Dr. Fritz Brechtel verabschiedet Peter Fütterer.
Foto:KV GER

Kreis Germersheim – Peter Fütterer wurde von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen einer Feierstunde in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet.

Peter Fütterer kam im April 1993 zur Kreisverwaltung Germersheim. Davor war er zuletzt als Operator bei den Oberrheinischen Mineralölwerken in Karlsruhe beschäftigt. Dort hatte er 1983 Berufs begleitend eine zweite Berufsausbildung zum Chemikant und 1990 ebenfalls Berufs begleitend die Meisterprüfung Fachrichtung Chemie erfolgreich abgelegt.

Seine erste Ausbildung machte er bei der BASF und war danach mehrere Jahre lang als Betriebsschlosser und Lüftungsmonteur tätig. Bei der Kreisverwaltung war er von Anfang an im Bereich Abfallwirtschaft eingesetzt. Bei der Abfallwirtschaft war Peter Fütterer im Bereich der EDV, Verwaltung und Beratung tätig. Außerdem war er stellvertretender Fachbereichsleiter. Darüber hinaus war er verantwortlich für die Wertstoffhöfe und die Deponie Berg, wo er in die umfangreichen Baumaßnahmen eingebunden war.

Landrat Dr. Fritz Brechtel dankte Peter Fütterer für seine engagierte Arbeit und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute. Den Glückwünschen schlossen sich auch der 1. Kreisbeigeordnete Benno Heiter, Fachbereichsleiter Jürgen Stumpf, Personalchef Ralph Lehr und der Personalratsvorsitzende Klemens Puderer an. (red)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin