Sonntag, 16. Februar 2020

Peru – Traumhaftes Südamerika

4. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Freizeit & Hobby, Ratgeber, Reise, Vermischtes

Machu Picchu: Die Inka erbauten die Stadt im 15. Jahrhundert in 2430 Metern Höhe.
Foto: Pixabay/LoggaWiggler

Wer eine eindrucksvolle und erlebnisreiche Peru Rundreise erleben möchte, findet in den nachstehenden Zeilen Anregungen und Informationen zu den Top Destinationen und Sehenswürdigkeiten des Landes.

Wer bereits eine ausgeprägte Faszination für Reisen nach Amerika sein Eigen nennt, wird Peru lieben. Hier die absoluten sieben Highlights des Landes.

Lima – Der Schmelztiegel Perus

Lima ist nicht nur eine Millionen-Stadt und Metropole, sondern auch gleichzeitig die Hauptstadt von Peru. Allein schon wegen der aufstrebenden Gastronomieszene lohnt sich ein Besuch der Hauptstadt absolut. Man sagt dass es sich an keinem anderen Platz so divers und gut speisen lässt wie in Lima. Neben den kulinarischen Highlights die Lima zu bieten hat, lässt sich auch kulturell und geschichtlich einiges erleben.

Auf dem Pfad von Machu Picchu

Machu Picchu ist die vielleicht bekannteste Sehenswürdigkeit von ganz Peru. Vielleicht ist es auch für eine Vielzahl der Südamerikaurlauber einer der Hauptgründe überhaupt, Peru zu besuchen. Machu Picchu ist Weltkultur-Erbe der UNESCO. Fast jeder der seine erste Reise nach Peru antritt wird auch die faszinierende Inka-Stätte besuchen. Ein ganz klares Highlight auf der To-Do-Liste.

Das Heilige Inkatal

Perfekt mit dem Trip nach Machu Picchu verbinden lässt sich der Besuch des Heiligen Tals der Inka. Im Heiligen Tal kann man gut in Pisac, Urubamba oder Ollantaytambo übernachten um von dort aus mit dem Zug weiter nach Machu Picchu zu fahren. Neben verschlafenen kleinen Andendörfern und traditionellen Märkten, viel Natur und atemberaubenden Panoramen über die Berglandschaft besticht das Tal auch mit Weite und Ausblick.

Der Titicacasee

Gleich nach Macchu Picchu folgend an der zweiten Stelle in der Beliebtheit bei Peru Reisenden steht der Titicacasee. Für einen Besuch des bekannten Sees sprechen neben der Magie welche der Ort ausstrahlt auch die interessanten Legenden sowie die liebenswerten Bewohner der Gegend. Leider verliert der Titicacasee immer mehr an Authentizität da er ein touristisch sehr erschlossener Ort geworden ist.

Der Wasserfall von Gocta

Eine im Norden Perus gelegene Attraktion besteht in dem Wasserfall von Gocta. Mit seinen 771 Metern Höhe ist der Wasserfall der dritthöchste Wasserfall der Erde und landschaftlich ein absoluter Höhepunkt. Von Chachapoyas ausgehend lassen sich entspannte Tagestouren oder auch Wanderung zum Wasserfall von Gocta planen und unternehmen. Der Ausgangspunkt dieser Trips ist oft der kleine Ort Cocachimba. Hier befindet sich auch die wunderschöne Gocta-Lodge mit direktem Blick auf den Wasserfall.

Tarapoto – Stadt der Wasserfälle

Da noch immer relativ wenige Touristen den Weg nach Tarapoto finden, sind Tarapoto und seine Nebelwälder ein absoluter Geheimtipp für alle Reisenden. Hier gibt es nicht nur atemberaubend schöne Lagunen, sondern auch beeindruckende Wasserfälle. Diese offenbaren sich wie kleine Paradiese in den abgelegenen Berregenwäldern. Außerdem kann man in schönen Urwald-Lodges übernachten und auf Tier- und Pflanzenbeobachtungen gehen.

Naturschutzgebiet von Tambopata

In gar nicht so weit gelegener Entfernung von Cusco befindet sich das Naturschutzgebiet von Tambopata.

Mit dem Flugzeug kann man bequem nach Puerto Maldonado fliegen. Man erreicht die Urwald-Stadt aber auch auf einer 10-stündigen Busfahrt auf der man weitere sehenswerte Eindrücke erleben kann. In Tambopata angekommen kann man an einer oder mehreren der sehenswerten Tier- & Pflanzenbeobachtungen welche für Wanderer oder auch Bootsfarten angeboten werden teilnehmen.

Peru ein Fazit

Sicherlich einige der schönsten und beeindruckensten Ziele welche man in Peru ansteuern kann und auch unbedingt sollte. Allerdings hat Peru noch weitaus mehr zu bieten. Eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten dieses wunderbare Land zu bereisen, finden sich online.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin