Dienstag, 06. Dezember 2022

Parkhotel Landau mit dem Hospitality HR Award ausgezeichnet

16. November 2022 | Kategorie: Landau, Wirtschaft in der Region

Oliver Hasert, Geschäftsführender Gesellschafter; Heike Knauf, Leiterin Personal & Entwicklung und Kerstin Ehmer, Leiterin Marketing (v.l.) konnten die Auszeichnung von Tino Kaiser (r.) entgegennehmen.
Quelle: HGK

Landau. 19 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe wurden für ihre innovativen Konzepte mit dem Hospitality HR Award 2022 ausgezeichnet. Der HGK-Ehrenpreis geht in diesem Jahr an das Parkhotel Landau.

„Unternehmerische Entscheidungen geleitet vom Wohl der Mitarbeitenden: Wie und dass es gelingen kann, zeigt das Parkhotel Landau, das für diese vorbildliche Unternehmensführung mit Alleinstellungsmerkmal mit dem HGK-Ehrenpreis ausgezeichnet wurde.

Das Parkhotel Landau berücksichtigt alle Stellschrauben: den einzelnen Mitarbeiter, der Raum für Entwicklung hat, dass Miteinander im Team und die gesamte Organisation. Alles hängt miteinander zusammen und ergibt eine einzigartige Arbeitgebermarke“, so Tino Kaiser, Leiter Vertrieb und Digitale Lösungen, HGK.

Am vergangenen Mittwoch konnten Oliver Hasert, Geschäftsführender Gesellschafter; Heike Knauf, Leiterin Personal & Entwicklung und Kerstin Ehmer, Leiterin Marketing im Rahmen der feierlichen Preisverleihung vor rund 100 Gästen in München die Auszeichnung entgegennehmen. Das Haus in Landau darf nun das Siegel Top Arbeitgeber tragen.

Über 75 Konzepte aus Hotellerie und Gastronomie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden eingereicht, weitere 9 Hauptpreisträger ausgezeichnet. Zu den neun Hauptpreisträgern der achten Award-Ausgabe gehören die 25hours Hotels, der Europäische Hof Heidelberg, Motel One, MeerZukunft 3 , Bierwirth & Kluth Hotel Management, Schloss Hohenkammer, Seminaris sowie McDreams.

Allen gemein, ist die die Vision einer innovativen und fortschrittlichen Unternehmenskultur. Mit Ihrem Engagement stärken die Unternehmen das gesamte Image der Hotelbranche nachhaltig. Bereits im September 2022 wurde die Mitarbeitermarke „ÄänzicharDICH“ des Parkhotel Landau mit dem Top 250 Tagungshotel Sonderpreis „Aktivierendes Mitarbeiterprojekt“ ausgezeichnet.

Das Haus unter der Leitung von Oliver Hasert verfügt über 110 Zimmer, die Brasserie Wein & Dein und einen Schwimmbad- und Wellnessbereich. Mit seinen 7 Tagungsräumen und den Möglichkeiten für Tagungen & Kreativprozesse ist das Parkhotel Landau die erste Adresse in der Südpfalz für Veranstaltungen auf kontinuierlich hohem Niveau.

Über die Deutsche Hotelakademie (DHA) & den Hospitality HR Award

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bietet berufsbegleitende Weiterbildungen für Fachkräfte aus der Hotellerie und der Gastronomie an. Branchenexperten vermitteln praxisorientiertes Fachwissen, Fachtutoren aus Hotellerie und Gastronomie stehen den Studierenden jederzeit persönlich und fachkompetent beratend zur Seite. Wie zukunftsweisende und mitarbeiterorientierte HR-Konzepte aussehen, zeigt der Hospitality HR Award seit 2013.

Über 75 Bewerbungen gingen in 2022 ein. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren wurden die Sieger von einer Jury, bestehend aus Branchenexperten aus Wissenschaft, Beratung und Praxis, bestimmt.

Wer mehr sehen will und aktuelle Neuigkeiten:

Parkhotel Landau: www.instagram.com/parkhotellandau/
ÄänzicharDich: www.instagram.com/teamparkhotellandau/

Quelle: Deutsche Hotelakademie

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen