Donnerstag, 12. Dezember 2019

Pariser Anschläge: Terrorverdächtiger Abdeslam an Frankreich ausgeliefert

27. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Brüssel – Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist von Belgien an Frankreich ausgeliefert worden. Das bestätigte die belgische Staatsanwaltschaft am Mittwoch.

In Paris soll er nun dem Untersuchungsrichter vorgeführt werden. Abdeslam wird vorgeworfen, an den Terroranschlägen von Paris beteiligt gewesen zu sein. Er hatte nach seiner Festnahme im März eingeräumt, am 13. November in der französischen Hauptstadt gewesen zu sein.

Der 26-jährige Verdächtige hatte den Behörden zufolge ein Fahrzeug angemietet, mit dem eine der Tätergruppen am 13. November 2015 in Paris unterwegs war.

Bei den islamistisch motivierten Attentaten an fünf verschiedenen Orten im 10. und 11. Pariser Arrondissement sowie an drei Orten in der Vorstadt Saint-Denis wurden 130 Menschen getötet und 352 verletzt, davon 97 schwer. Zu den Anschlägen bekannte sich später die Terrororganisation „Islamischer Staat“. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin