Dienstag, 26. Mai 2020

Osternest im Rathausfoyer: Sozial-Paten für Landesgartenschau gesucht

7. März 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Osternest in Landau: Es werden Sozialpaten gesucht.
Foto: stadt-landau

Landau. In wenigen Wochen ist es so weit: Die Landesgartenschau öffnet vom 17. April bis zum 18. Oktober auf dem ehemaligen Kasernengelände in der Südstadt ihre Pforten.

An den 185 Gartenschautagen warten neben prachtvollen Blumenlandschaften über 2000 Veranstaltungen und Events auf die Besucher. Somit ist die Landesgartenschau dieses Jahr das touristische Highlight der Pfalz und ein besonderes Großereignis für Landau.

Damit auch sozial schwächer gestellte Familien und Bürger die einzigartige Atmosphäre der größten rheinland-pfälzischen Veranstaltung genießen können, wurde jetzt von Sozialdezernent Bürgermeister Thomas Hirsch gemeinsam mit Verena Hüttmann vom Stadtteilbüro Landau Süd in Kooperation mit dem Landauer Arbeitskreis der Sozialberatungstellen eine LGS-Osteraktion ins Leben gerufen: „Wir möchten mit dieser Aktion  Bürgern, die sonst nicht zur Gartenschau können, die Möglichkeit zum Besuch der Veranstaltung geben“, erklärt Hirsch die Intention der Aktion, zu der ähnlich wie bei der Wunschbaum-Aktion vor Weihnachten jetzt Paten gesucht werden.

450 sozial schwachen Familien und Alleinlebenden soll über diese Patenschaftsaktion ein Besuch der Gartenschau ermöglicht werden. Zentral koordiniert wird die Aktion vom Stadtteilbüro Süd, dessen Träger das Ökumenische Sozialzentrum Landau e.V. ist. „Ab sofort können Paten, die für 24 Euro pro Familie oder 12 Euro pro Einzelperson eine solche Patenschaft übernehmen und damit bedürftigen Mitbürgern ein  ganz besonderes Ostergeschenk bescheren wollen, aus dem Osternest im Foyer des Landauer Rathauses eine Patenschaftskarte entnehmen“, erklärt Hirsch.

Der Patenschaftsbetrag ist bis zum 25. März beim Büro für Tourismus im Rathaus einzubezahlen.

Am 2. April findet dann um 15  Uhr im Foyer des Rathauses die große Patenschaftsticket-Übergabe statt. Hierzu sind alle Aktionsteilnehmer schon jetzt herzlich eingeladen.

Unterstützt wird die Aktion von der Wintershall Holding GmbH, dem Freundeskreis Landesgartenschau Landau in der Pfalz 2015 e.V., der EnergieSüdwest AG, der Landesgartenschau Landau 2015 gGmbH, der Firma Blumen Gaab GmbH und der Stadtverwaltung Landau. (stadt-landau)



Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin