Freitag, 02. Dezember 2022

Nur noch ein Masern-Verdachtsfall im Landkreis Germersheim

7. April 2019 | Kategorie: Kreis Germersheim

Masern-Ekzem.
Foto: Pfalz-Express

Kreis Germersheim – Ein am Mittwoch gemeldeter Masern-Verdachtsfall im Landkreis Germersheim hat sich nach dem Ergebnis der Laboruntersuchung nicht bestätigt. Das teilte die Kreisverwaltung mit.

Damit gibt es im Landkreis Germersheim aktuell einen Masern-Verdachtsfall, eine Frau Mitte 20. Folglich gibt es im Landkreis Germersheim, Stand Freitag, 5. April 2019, zwei Masernfälle und einen Verdachtsfall, die dem Gesundheitsamt bekannt sind.

Das Gesundheitsamt hat in allen Fällen (auch in dem nun nicht bestätigten Verdachtsfall) sofort alle notwendigen Maßnahmen wie die Umgebungsuntersuchung eingeleitet und Kontaktpersonen ermittelt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen