Samstag, 28. November 2020

Neustadt: Facebook-Betrug

23. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Symbolbild. dts Nachrichtenagentur

Symbolbild. dts Nachrichtenagentur

Neustadt/Weinstraße In den letzten Tagen kam es zu zwei Fällen bei denen Unbekannte über fremde Facebook-Accounts Nachrichten an deren Freundesliste versendeten und diese darin baten, die Handynummer für ein Gewinnspiel mitzuteilen.

Nachdem diese gutgläubig übermittelt wurden, bekamen die Geschädigten eine SMS zugesandt, in der sie noch aufgefordert wurden eine PIN zu senden. Im Vertrauen, dass ihre Freunde ihnen nichts unseriöses schicken würden, übermittelten sie die PIN und aktivierten hierdurch einen kostenpflichtigen Dienst.

Wie die Täter an die Zugangsdaten der Facebook-Accounts gelangten ist bislang unklar. Um solche Taten zu verhindern ist es wichtig ein sicheres Passwort zu verwenden und entsprechende Nachrichten, auch von Freunden, kritisch zu hinterfragen.

Informationen rund um das Thema Gefahren im Internet/ Passwortsicherheit können Bürger beispielsweise über das Internetportal www.polizei-beratung.de abrufen. (ots)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin