Dienstag, 11. August 2020

Facebook stoppt Gesichtserkennung in Europa

22. September 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Facebook: Rund 955 Millionen monatlich aktive Nutzer. (Foto:dts)

Berlin. Das soziale Netzwerk Facebook hat die umstrittene Gesichtserkennung in Europa gestoppt.

Nach Angaben der irischen Datenschutzbehörde habe sich das Unternehmen bereit erklärt, alle bislang bereits erfassten Daten bis zum 15. Oktober zu löschen. Die Funktion ermöglichte die biometrische Erfassung von Fotos, um die gleichen Personen auf anderen Bildern automatisch zu erkennen. Datenschützer in Europa hatten dagegen heftig protestiert. Als Facebook die Gesichtserkennung im vergangenen Jahr in Deutschland einführte, war sie standardmäßig eingeschaltet. Ende Juni 2012 waren nach Unternehmensangaben rund 955 Millionen monatlich aktive Nutzer bei dem sozialen Netzwerk angemeldet. Damit gehört es zu den am häufigsten besuchten Websites. (dts)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin