Montag, 09. Dezember 2019

Facebook übernimmt Whatsapp für rund 16 Milliarden US-Dollar

19. Februar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Wirtschaft

Foto: dts Nachrichtenagentur

San Francisco – Paukenschlag in der Telekommunikationsbranche: Facebook übernimmt den Kurznachrichtendienst Whatsapp für rund 16 Milliarden US-Dollar.

Das teilte Facebook am Firmensitz in Kalifornien mit. Der Kaufpreis soll zu vier Milliarden US-Dollar in bar und ansonsten in Facebook-Aktien gezahlt werden.

„WhatsApp ist auf dem Weg, eine Milliarde Menschen miteinander zu verbinden“, ließ sich Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zitieren. Er sei schon ganz aufgeregt, die Welt „offener und vernetzter“ zu machen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin