Donnerstag, 01. Dezember 2022

Naturfreunde Maximiliansau beteiligen sich an Aktion Gelbes Band

30. August 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Naturfreunde-Mitglieder Heidi Kraus und Jochen Schaaf beim Anbringen der Gelben Bänder.
Foto: privat

In Maximiliansau übernahmen die Naturfreunde Maximiliansau das Anbringen der gelben Bänder, die Obstbäume markieren, von denen haushaltsübliche Mengen geerntet werden darf.

Heidi Kraus, Vorsitzende der Naturfreunde, und Ortsvorsteher Jochen Schaaf, ebenfalls Naturfreunde-Mitglied, haben Ende August die gelben Bänder an Bäumen hinter der Halslache angebracht, darunter finden sich Apfel-, Birnen-, Kirsch-, Zwetschgen- und Nussbäume.

Zudem haben sich die Naturfreunde bereit erklärt, die Pflege der Bäume zu übernehmen. Zum Herbstende soll es hierzu auch Baumschneid-Aktionen und Kurse geben, die die Naturfreunde organisieren.

Bei Fragen oder Hinweisen stehen die Naturfreunde per Mail an naturfreunde-maximiliansau@t-online.de zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen