Donnerstag, 13. Mai 2021

Maximiliansau: Vor Schulstart „Gelbe Füße“ erneuert

16. August 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Mario Daum, Jürgen Meyer und Jochen Schaaf setzen "Fußspuren". Foto: v. privat

Mario Daum, Jürgen Meyer und Jochen Schaaf setzen „Fußspuren“.
Foto: v. privat

Maximiliansau – Auf Initiative von Ortsbeirat Jürgen Meyer (SPD) wurden am letzten Ferienwochenende die leuchtend gelben Markierungen auf den Gehwegen erneuert.

Unterstützt wurde Meyer von Ortsvorsteher Jochen Schaaf und Ortsbeirat Mario Daum (beide SPD). Die gelben Füße sorgen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg und sind Teil der Verkehrserziehung und geben Schul- und Kindergartenkindern Hinweise, wo sie die Straßen auf ihrem Weg zur Schule und dem Kindergarten sicher überqueren können. In der Vergangenheit haben sich die gelb leuchtenden Markierungen auf den Gehwegen bewährt.

Die Erneuerung der verblassten Markierungen haben Schaaf, Meyer und Daum kurzerhand selbst in die Hand genommen. Seit dem letzten Wochenende vor dem Schulstart finden die Kinder nun wieder die leuchtend gelben Füße auf den Gehwegen.

„Wir sollten Kindern ermöglichen, dass sie selbständig zur Schule und vielleicht auch schon zum Kindergarten laufen können. Aufgrund des Verkehrsaufkommens und der nicht immer gut einsehbaren Straßen, haben sich die gelben Füße bewährt, den Kindern aufzuzeigen, wo eine sichere Überquerung möglich ist,“ so Meyer. (md/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin