Sonntag, 05. Juli 2020

Mit 3 Promille durch Bad Bergzabern geschlängelt

4. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

„Zuviel des Guten“ hatte der 60-jährige Autofahrer „getankt“.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Bad Bergzabern – Mehrere Verkehrsteilnehmeram meldeten am Freitagnachmittag (2. Oktober) bei der Polizei einen Pkw-Fahrer, der in heftigen Schlangenlinien auf der B427 fahre.

Die Beamten machte sich auf die Suche, konnten das Auto in der Herzog-Wolfgang-Straße ausfindig machen und kontrollierten den Fahrer.

Der 60-Jährige verströmte einen heftigen Atemalkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab dann auch stolze 3,01 Promille.

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin