Miroslav Klose nach Lazio-Fünferpack: Einer der schönsten Tage

7. Mai 2013 | Kategorie: Sport

Tormaschine: Klose war nicht aufzuhalten und schoss fünf Tore. Foto: Pressefoto Ullmer/dts Nachrichtenagentur

Rom – Für Miroslav Klose, deutscher Nationalspieler und Stürmer bei Lazio Rom, war es einer der „schönsten Tage“ seiner Karriere, als er am vergangenen Sonntag fünf Mal im Spiel gegen den FC Bologna traf.

„Bei Lazio Rom gab es das noch nie. Ich dachte, ich hätte für den 1. FC Kaiserslautern mal fünf Tore geschossen, aber dem war nicht so“, sagte der 34-Jährige. „Für mich waren fünf Tore in einem Spiel also auch etwas ganz Neues. Und im italienischen Fußball kam es zu einem Fünferpack letztmals vor 28 Jahren. Nein, das war auch für mich einer der schönsten Tage der Karriere.“

Auf die Frage, ob er sich über seine Auswechslung in der 68. Minute geärgert habe, antwortete er: „Keine Ahnung, ich habe nur zur Seitenlinie geschaut, da stand ein Stürmer, also bin ich rausgegangen. Ich hatte in dem Moment sicher keine Rekorde im Kopf.“ (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin