Samstag, 14. Dezember 2019

Ministerpräsidentin Dreyer eröffnet Rheinland-Pfalz-Tag:“ Landesfest ist wunderbare Werbung für Ramstein-Miesenbach und Rheinland-Pfalz“

26. Juni 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rheinland-Pfalz

Im Haus der Jugend im Mehrgenerationenhaus Ramstein-Miesenbach empfing die Ministerpräsidentin am Nachmittag etwa 150 engagierte junge Leute zu einem Jugendempfang.
Foto: rlp

Ramstein-Miesenbach. In Ramstein-Miesenbach hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer den 32. Rheinland-Pfalz-Tag offiziell eröffnet. Auf der RPR1.-Bühne im Raiffeisenstadion gab sie gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach, Klaus Layes, den Start frei für das große Landesfest.

„Wir freuen uns auf drei tolle Tage in einer schönen Stadt. Ich danke unseren Gastgebern und allen ganz herzlich, die dieses Fest seit Monaten vorbereiten und an diesem Wochenende zum Gelingen beitragen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Das Landesfest stehe für professionelle Organisation und Lebensfreude. Seit drei Jahrzehnten sei der Rheinland-Pfalz-Tag eine wunderbare Werbung für die jeweilige Ausrichterstadt und das Land, das sich dabei in seiner Vielfalt präsentiere. „Ich bin sicher, dass es in Ramstein-Miesenbach genauso sein wird“, so die Ministerpräsidentin.

An diesem Wochenende können die Besucher auf 29 Veranstaltungsflächen, darunter elf Bühnen, bei vier Ausstellungen und an etwa 250 Ständen ein vielseitiges Programm erleben. „Der Rheinland-Pfalz-Tag in Ramstein-Miesenbach wird ein Fest der kurzen Wege“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Die rheinland-pfälzischen Hörfunksender und das SWR-Fernsehen bieten kostenlose Live-Bühnenprogramme an. RPR1. wird bereits am heutigen Freitagabend Grand-Prix-Siegerin Lena als musikalischen Top-Act der Veranstaltung auf die Open-Air Bühne bringen.

Neben weiteren Musikstars wie Max Mutzke, Thomas Anders oder Joy Fleming stehen zahlreiche Nachwuchskünstler aus Musikschulen und Vereinen auf den Bühnen.

Landesregierung und Landtag präsentieren sich beim „Treffpunkt Rheinland-Pfalz“ auf dem Marktplatz. Höhepunkt ist wie in jedem Jahr der große Festzug am Sonntag, der vom SWR-Fernsehen übertragen wird.

Am heutigen Vormittag hat der Ministerrat unter Leitung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum Auftakt des Rheinland-Pfalz-Tages im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Ramstein-Miesenbach getagt. Anschließend trugen sich die Mitglieder des Kabinetts in das Goldene Buch der Stadt ein. Im Haus der Jugend im Mehrgenerationenhaus Ramstein-Miesenbach empfing die Ministerpräsidentin am Nachmittag etwa 150 engagierte junge Leute zu einem Jugendempfang.

„Natürlich freue ich mich wieder besonders auf die Begegnungen mit den Menschen. Ramstein-Miesenbach  ist eine internationale Stadt, in der mehr als 70 Nationen beheimatet sind. Deswegen wird das diesjährige Landesfest ein Fest der interkulturellen Begegnungen“, betonte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Das Landesfest wird auf der Facebookseite rlp.de/Rheinland-Pfalz Tag begleitet. Weitere Informationen zum Programm gibt es auch unter www.rlp-tag.de. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin