Montag, 26. Oktober 2020

Merkel bietet technische Hilfe zur Vernichtung der syrischen Chemiewaffen an

17. September 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat technische Hilfe Deutschlands bei der Vernichtung syrischer Chemiewaffen angeboten.

„Deutschland verfügt über großen technischen Sachverstand bei der Vernichtung von Chemiewaffen“, sagte Merkel. Zunächst müsse Syrien aber offenlegen, wo die Waffen sind, und den Beitritt des Landes zur Internationalen Chemiewaffenkonvention durchführen.

Die Bundeskanzlerin bezeichnete die Einigung zwischen dem russischen und dem amerikanischen Außenminister als „Fortschritt“. „Syrien muss nun schnell seine Chemiewaffenarsenale öffnen und unter internationale Kontrolle stellen“, so Merkel. „Die internationale Gemeinschaft wird das genau beobachten, es zählen Taten, nicht Versprechungen.“

Eine Lösung für den syrischen Bürgerkrieg sei damit aber noch nicht gefunden worden, betonte die Kanzlerin. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin