Montag, 02. August 2021

Merkel auf CSU-Parteitag: „Respekt vor Beschluss der SPD“

15. Dezember 2017 | Kategorie: Nachrichten, Politik
Merkel auf dem CSU-Parteitag am 15.12.2017. Foto: dts Nachrichtenagentur

Merkel auf dem CSU-Parteitag am 15.12.2017.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Nürnberg  – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Entscheidung der SPD für die Aufnahme von Sondierungsgesprächen begrüßt.

Sie habe großen Respekt vor dem Beschluss der SPD, sagte Merkel am Freitag auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg. Die Union werde jetzt Gespräche mit den Sozialdemokraten aufnehmen, mit dem Ziel eine stabile Regierung zu bilden.

Die CDU-Chefin äußerte sich auch zur Beziehung der beiden Schwesterparteien: „Stark sind CDU und CSU immer besonders dann, wenn sie sich einig sind.“

Sie freue sich auf die Zusammenarbeit in Berlin und werde Markus Söder beim Wahlkampf in Bayern unterstützen. Merkel war entgegen der Tradition der beiden Schwesterparteien im letzten Jahr nicht zum CSU-Parteitag gekommen, nachdem sie 2015 minutenlang von Horst Seehofer auf offener Bühne über die CSU-Haltung zur Flüchtlingspolitik belehrt worden war. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin