Mittwoch, 02. Dezember 2020

Maryland stimmt für Homo-Ehe, Colorado für Cannabis

7. November 2012 | Kategorie: Weltgeschehen

Colorado, ein Cannabis-legaler Bundesstaat. (Foto: dts Nachrichtenagentur)

Denver/Annapolis. Neben der Wahl des künftigen Präsidenten wurden in zahlreichen US-Bundesstaaten gleichzeitig auch diverse Volksabstimmungen durchgeführt.

In Maryland zeigen Prognosen des US-Fernsehsenders CNN, dass die Mehrheit voraussichtlich für die Legalisierung gleichgeschlechtlicher Ehen gestimmt hat. Im Bundesstaat Colorado stimmte die Mehrheit laut der Prognose für die Legalisierung von Cannabis. (dts Nachrichtenagentur)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin