Donnerstag, 14. November 2019

Mario Brandenburg: Bundeskanzlerin soll KI-Onlinekurs absolvieren

17. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Politik

Mario Brandenburg, FDP Foto: Redaktion

Die Freien Demokraten setzt sich für digitale Bildung ein und wollen alle Bürger zu einem Onlinekurs „Künstliche Intelligenz“ motivieren.

Zum Antrag „Smart Germany: Deutschland digital stärken – Onlinekurs „Künstliche Intelligenz“ initiieren“ der Freien Demokraten erklärt der technologiepolitische Sprecher der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag Mario Brandenburg:

„Künstliche Intelligenz ist ein Schlüssel zur Welt von morgen, wie die Bundesregierung auf ihrer Seite zur KI-Strategie feststellt. Wenn dem so ist, wird es jedoch höchste Zeit endlich zu handeln und unseren Bürgerinnen und Bürgern diesen Schlüssel auch auszuhändigen!“

Onlinekurs „Künstliche Intelligenz“ für alle bereitstellen

Wie so oft können wir nach Skandinavien schauen, wo Finnland sich das Ziel gesetzt hatte, ein Prozent der finnischen Bevölkerung zur Teilnahme an einem Onlinekurs für Künstliche Intelligenz zu ermutigen. Dieses Ziel war bereits nach nur vier Monaten erreicht, auch weil das Thema öffentlich sichtbar und Chefsache war.

So riefen der damalige finnische Wirtschaftsminister Mika Lintilä Finnland und Schweden zu einem Wettlauf um die meisten Teilnehmer an diesem Kurs bis Ende 2019 auf. Wir sollten den Mut haben, den KI-Ring zu betreten und den Zweikampf zu einer Europameisterschaft weiterentwickeln.

Jedes Ministerium ist ein Digitalministerium

„Sollte die oft gehörte Ausrede für die fehlende Koordination unserer Regierung im digitalen Bereich wirklich ernst gemeint sein, dann fordern wir all unsere DigitalminsterInnen auf, mindestens die Basisversion des KI-Onlinekurses zu absolvieren. So können die für die KI-Strategie verantwortlichen Ministerinnen und Minister, wie Anja Karliczek, Hubertus Heil und Peter Altmaier, endlich beweisen, dass sie verdiente Schlüsselträger sind. Sollte dem nicht so sein, wird es höchste Zeit für einen politischen Anbieterwechsel in Sachen Schlüsseldienst.“

Den Antrag „Smart Germany: Deutschland digital stärken – Onlinekurs „Künstliche Intelligenz“ initiieren“ finden Sie hier: dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/140/1914034.pdf (red/fdp)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin