Mittwoch, 23. Oktober 2019

Macherdaach in der Landauer SüWeGa Halle: Ein Hauch von Pioniergeist

22. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Computer & Internet, Freizeit & Hobby, Landau, Technik

Ein Hauch von Aufbruchstimmung war in der SüWeGa Halle zu spüren.
Fotos: nh

Landau. Bereits zum zweiten Mal fand am 21. September der ‘Macherdaach’ in Landau statt. Entstanden aus dem kreativen Umgang mit Technik und Handwerk, ist der Macherdaach die pfälzische Antwort auf ähnliche Treffen der ‘Maker’ Szene weltweit.

In der SüWeGa Halle auf dem alten Messplatz in Landau wurden viele Ergebnisse dieser phantasievollen Arbeit zur Schau gestellt. Der Tag wurde organisiert vom Landauer Zentrum für Technikkultur e.V., kurz ZTL, einem jungen Landauer Verein, der sich diesen Themen widmet. Gezeigt wurden unter anderem Dinge wie 3D-Druck, kleine Roboter und Amateurfunk über Satelliten.

So konnten kleine und große Kinder das Löten üben, an realen Projekten wie dem ‘Badge’ wurde gezeigt, wie man Dinge programmieren kann.

Kleine Computer wie Arduino und Raspberry-Pi waren viel vertreten und bilden oft das Herz der kreativ-verrückten Projekte der Makerszene. Mit dabei waren dieses Jahr neben dem ZTL die Funkamateure aus Landau (DARC OV K14), die Freunde vom Modell-Eisenbahn-Club (MEC), die Jugend Forscht AG Neustadt/W., die Freifunk-Südpfalz-Initiative und viele Mitglieder der Linux User Group Landau.

Der Macherdaach ist auch für Kinder geeignet, für die ganz jungen gab es eine Krabbelecke und die größeren Kinder konnten bei den spannenden Projekten zusehen, anfassen und
mitmachen. Und wie es sich für die Pfalz gehört, war natürlich auch für Essen und Trinken gesorgt.

Ein Landauer Gastronom bot leckeres und gesundes Essen zum fairen Preis. Übrigens war der Eintritt beim Macherdaach wie immer frei.

Die SüWeGa-Halle war wieder ein optimaler Platz für das Treffen, trotzdem ist der Verein weiter auf der Suche nach einem festen Raum. Da der Modell-und Eisenbahnclub Landau e.V. auch neue (bezahlbare) Räumlichkeiten sucht, hat man sich ein gemeinsames Raumkonzept bei der Firma Gummimayer überlegt.

Weitere Infos: https://macherdaa.ch

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin