Freitag, 03. Februar 2023

Ludwigshafen: Polizei verhindert geplante Schlägerei

13. März 2021 | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis

Symbolbild: Pfalz-Express

Ludwigshafen – Die Polizei Ludwigshafen hat eine am Freitagnachmittag geplante Auseinandersetzung von mehreren Personen verhindert.

Nachdem sie einen Tipp bekommen hatte, überwachte sie mit starken Kräften ab 16 Uhr das Stadtgebiet. In der Innenstadt wurden insgesamt 61 Personen im Alter zwischen 13 und 20 Jahren kontrolliert. Bei den Kontrollmaßnahmen wurden schließlich neun Personen in Gewahrsam genommen, da sie zum Teil Schlagwerkzeuge mit sich führten. Die anderen Personen erhielten einen Platzverweis für die Innenstadt. Verletzte sind der Polizei nicht bekannt.

Es wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs und der Bildung bewaffneter Gruppen eingeleitet. Die Einsatzmaßnahmen waren gegen 18:30 Uhr beendet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen