Montag, 23. September 2019

Ludwigshafen: Landwirtschaftliche Lagerhalle brennt

24. Juli 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis

Brücke bei Lingenfeld: Schon von weitem konnte man die Rauchsäule sehen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Lu-Oggersheim. Die Feuerwehr Ludwigshafen wurde heute (24. Juli), um 17.48 Uhr zu einem Lagerhallenbrand in die Speyerer Straße in den Ortsteil Oggersheim gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war von weitem schon eine deutliche Rauchsäule sichtbar und die Halle stand im Vollbrand. Die Feuerwehr Ludwigshafen, die Freiwillige Feuerwehren Ruchheim, das Technische Hilfswerk der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz.

Die Arbeiten dauerten die ganze Nacht an. Zur Verstärkung des Regeldienstes wurden die Freiwilligen Feuerwehren Oppau und Stadtmitte alarmiert.

In der Halle waren 120 Rundstrohballen und landwirtschaftliche Maschinen abgestellt. Das Feuer konnte auf die Lagerhalle begrenzt werden. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich sehr aufwändig, da einzelne Glutnester in den gepressten Strohballen über ein Radladerfahrzeug auseinander gezogen werden mussten. Die extrem hohen Außentemperaturen erschwerten die Arbeit der Einsatzkräfte zusätzlich. Personenschäden gibt es keine.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin