Montag, 21. September 2020

Lingenfeld: In verstecktes Nagelbrett getreten

9. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild: pfalz-express

Symbolbild: pfalz-express

Lingenfeld – Am Dienstagabend trat eine 58-jährige Spaziergängerin beim Druslach-See in ein verstecktes Nagelbrett und erlitt eine Fußverletzung.

Da sich in dem Bereich vier Kinder aufgehalten hatten, die direkt nach dem Vorfall mit dem Rad davonfuhren, besteht laut Polizei der Verdacht, dass diese mit der Tat im Zusammenhang stehen.

Die Kinder wurden von der Spaziergängerin auf zirka 8 bis 10 Jahre alt geschätzt. Die Frau hatte Sandalengetragen und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin