Montag, 27. September 2021

Rülzheim: Radfahrerin geschnitten- Knöchel verstaucht

5. Mai 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Sujetbild dts Nachrichtenagentur

Sujetbild dts Nachrichtenagentur

Rülzheim – Am Donnerstag verletzte sich eine Radfahrerin in der Eisenbahnstraße, nachdem sie ein Autofahrer beim Überholen geschnitten hatte.

Die 23-Jährige war mit ihrer dreijährigen Tochter in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Das Kind saß im Kindersitz. Es blieb bei dem Vorfall unverletzt, die Frau verstauchte sich den Knöchel.

Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Die Frau wurde mit dem Kind zur ambulanten Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 zu melden bzw. per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin