Freitag, 30. Oktober 2020

Landau: Schönes Wochenende mit Lichtershopping und Kunst-und Genussmarkt

19. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Wunderschön illuminiert: Das Deutsche Tor am Untertorplatz.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau.“Die Landauer Innenstadt in Corona-Zeiten noch attraktiver für Besucher zu machen ist unser Ziel“, hatte OB Thomas Hirsch Anfang September bei einem Pressetermin erklärt.

Das Wochenende 18./19. September sollte ein erstes Highlight sein in einer Abfolge kommender Aktionen.

Viele Leute waren mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Lichtershopping am Freitagabend ist immer einen Stadtbummel wert. In diesem Jahr war das Deutsche Tor Highlight des Farbenrauschs und wunderbar illuminiert. War der Kunst-und Genussmarkt dort am Freitagnachmittag noch nicht so gut angenommen, konnte sich Marktmeisterin Sonja Brunner-Hagedorn am Freitagabend doch noch über einen guten Besuch freuen. „Die Landauer sind halt Nachtmenschen“, gab ein gut gelaunter Besucher eines kleinen Lokals vor Ort die Erklärung.

Die Gastronomie war gut besucht.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Unter den Auflagen, unter denen nun mal Veranstaltungen zur Zeit stattfinden, war das Maskentragen im Bereich des Marktes unumgänglich. Es war eine neue Art des Flanierens, aber die wunderbare Präsentation der Stände außerhalb und innerhalb des phantastisch illuminierten Deutschen Tors, entschädigten die Besucher für das Procedere am Eingang. Man konnte dort auch einige gute Bekannte, nämlich Beschicker des Thomas Nast Nikolausmarktes als Aussteller antreffen.

Musik bei Leder Horn.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Insgesamt war die Innenstadt gut besucht, die Gastronomie ebenfalls.

In den nächsten Wochen sollen die Maßnahmen weiter ergänzt und ausgebaut werden, um ein gutes Weihnachtsgeschäft für Handel und Gastronomie zu stimulieren.

„Wir wollen eine positive Perspektive, aber auch die Infektionslage nicht aus den Augen verlieren“, hatte Hirsch im Pressegespräch erklärt.

In einer kleinen Facebook-Ansprache lässt der Oberbürgermeister die zurückliegenden, schwierigen Corona-Monate Revue passieren, berichtet von aktuellen Projekten der Stadtentwicklung, macht Mut für die Zukunft.

Der direkte Kontakt zum OB bei Fragen, Anregungen und Ideen lautet übrigens oberbuergermeister@landau.de. (desa)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin