Dienstag, 03. August 2021

Landau: Dumm gelaufen – Bäckereieinbrecher ohne Führerschein nach Verkehrskontrolle gefasst

24. August 2018 | Kategorie: Allgemein, Landau
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – In der Nacht auf Freitag gegen 3 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Innenstadt einen 44-jährigen PKW-Fahrer aus dem Saarland. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Was aber noch pikanter war: Die Polizeibeamten fanden im Kofferraum des Fahrzeuges einen Tresor – und eine halbe Stunde nach der Verkehrskontrolle wurde ein Einbruch in eine Bäckerei in der Königsstraße gemeldet.

Der Tresor konnte dieser Bäckerei zugeordnet werden, so dass natürlich der dringende Verdacht bestand, dass der 44-Jährige diesen aus der Bäckerei gestohlen hatte.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen und dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landau vorgeführt. Der erließ Haftbefehl wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. Der Mann kam in Untersuchungshaft.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin