Dienstag, 28. Mai 2024

Landau: Dumm gelaufen: Bei sommerlichen Temperaturen mit Winterjacken und Wollmütze auf Diebestour

9. Mai 2016 | Kategorie: Landau
Eingemummt wie in der Antarktis wollte ein Landauer Waren aus dem Supermarkt schmuggeln. Sujetbild: pfalz-express.de

Eingemummt wie in der Antarktis wollte ein Landauer Waren aus dem Supermarkt schmuggeln.
Sujetbild: pfalz-express.de

Landau – Sommerliche Temperaturen herrschten am Wochenende, die ein Ladendieb bei seiner Diebestour aber nicht  einkalkulierte.

Durch die außergewöhnliche Winterbekleidung von mehreren übereinander getragenen Winterjacken und einer Wollmütze auf dem Kopf fiel der Mann in einem Supermarkt den Angestellten auf.

Sie beobachteten, wie der „Kunde“, ein 43-jähriger Landauer, mehrere Waren in seine Jacken steckte, aber nur einen kleinen Teil davon bezahlte.

Der Mann wurde festgehalten und die Polizei alarmiert. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten etliche unbezahlte Lebensmittel in den diversen Winterjacken. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen