Sonntag, 19. September 2021

Dumm gelaufen: Vor der Polizeidienststelle festgenommen

27. August 2014 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Foto: dts Nachrichtenagentur

Neustadt – Den für sich falschen Fußweg wählte am 25. August ein 26-jähriger Neustadter, als er um 15:40 Uhr an der Polizeidienststelle in der Karl-Helfferich-Straße vorbeilief.

Ein Beamter, der zufällig aus dem Fenster sah, erkannte in dem Fußgänger einen seit längerem flüchtigen Straftäter.

Der Mann wurde sofort vor der Dienststelle festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (PI Neustadt)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin