Sonntag, 26. Januar 2020

Kopfballtor von Mats Hummels bringt Deutschland ins Halbfinale – Gegner ist Brasilien

4. Juli 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Sport

Der entscheidende und einzige Treffer in der Partie: Mats Hummels köpft die deutsche Elf eine Runde weiter.
Foto: Pressefoto Ulmer/Michael Kienzler, dts Nachrichtenagentur

Rio de Janeiro  – Die deutsche Nationalmannschaft hat am Freitag mit 1:0 gegen Frankreich gewonnen und sich damit den Einzug in das Halbfinale der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien gesichert.

Die Franzosen hatten zunächst mehrere Chancen, doch insgesamt war Deutschland in der ersten Viertelstunde überlegen und ging in der 13. Minute durch einen Kopfballtreffer von Mats Hummels verdient in Führung.

Zum Ende der ersten Halbzeit wurden die Franzosen stärker, konnten aber keinen Treffer erzielen. Auch in der zweiten Halbzeit zeigten sich die Franzosen stark, scheiterten jedoch mehrfach an Torhüter Manuel Neuer.

Im Halbfinale gegen Brasilien

Deutschlands Halbfinalgegner bei der Fußballweltmeisterschaft heißt Brasilien: Der Gastgeber hat am Freitagabend mit 2:1 gegen Kolumbien gewonnen und trifft damit am kommenden Dienstag auf die DFB-Elf.

Bereits in der 7. Minute brachte Thiago Silva die deutlich überlegenen Gastgeber in Führung. Kolumbien kämpfte um den Ausgleich, doch in der 69. Minute gelang David Luiz dann der zweite Treffer für die Brasilianer. Erst in der 80. Minute schaffte James Rodríguez der Anschlusstreffer für Kolumbien mit einem Elfmeter.   (dts Nachrichtenagentur)

James Rodriguez und der Brasilianer Hulk im Zweikampf.
Foto: Foto: Marcello Casal Jr/Agência Brasil, dts-news.de/cc-by

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin