Dienstag, 27. Februar 2024

Kirwe in Zeiskam: Sandra erhält Verstärkung durch Leoni – heute großer Kirweumzug

26. August 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Lauter hübsche Hoheiten waren bei der Eröffnung zu Gast. Im Vordergrund links Zwiebelprinzessin Leonie, daneben Zwiebelkönigin Sandra.
Foto: Vivien Lahmers

Zeiskam. „Willscht schnell gehe, gescht aläh , willscht weit gehe, dann gehscht zamme , am beschde mit nem Schorle in de Hand“. Das sagte die diesjährige Zwiebelkönigin Sandra, I.  zur Einführung ihrer Prinzessin Leoni, I.

Ein ganzes Regierungsjahr hat Sandra alleine gemeistert und Zeiskam in ganz Deutschland repräsentiert.

Nun darf sie jetzt endlich auf Hilfe von ihrer Prinzessin Leoni Auer hoffen. Beide freuen sich  schon auf viele neue Herausforderungen.

Leonie.
Foto: Vivien Lahmers

Leoni ist 17 Jahre und Schülerin der 12. Klasse der Maria- Ward- Schule in Landau. Ihre Hobbys sind Lesen, Reiten und seit Kurzem auch Autofahren, wie sie selbst berichtet.

Sie freut sich schon sehr auf das kommende Jahr in dem sie viel Neues kennen lernen darf. Oma Ingrid hat Leoni auf den Gedanken gebracht einmal Zwiebelprinzessin von Zeiskam zu werden .

„Ich glaube, Oma wollte das selbst auch einmal tun“,  verriet sie in ihrer Ansprache an die Kirwegäste.

„Wir sollten Leoni nachsehen, wenn ihre Rede noch etwas holprig ist, es wird bestimmt mit der Zeit besser,“ sagte Zwiebelkönigin Sandra in ihrer perfekt vorgebrachten Ansprache.

Das bescheidene Wetter drückte Gott sei Dank nicht auf die Stimmung der Gäste. Die Schulkinder mit ihrem einstudierten Sonnentanz begeisterten die Zuschauer und die Zwiebelschlotten sangen auch ein paar Lieder mit Solisten, bei dem es einem ganz warm ums Herz wurde.

Der Cäcilienverein Zeiskam gehörte natürlich auch traditionell zum Eröffnungsprogramm.

Die Musikkapelle des Cäcilienvereins spielte traditionell bei der Kerweeröffnung.
Foto: Vivien Lahmers

Bürgermeister Klaus Weiß begrüßte unter den Ehrengästen unter anderem MdB Thomas Hitschler, Verbandsbürgermeister Dieter Adam, den Ottersheimer Bürgermeister Gerald Job  und noch andere mehr.

Dieter Adam richtete ebenfalls herzliche Begrüßungsworte an die Kirwegäste.

Zum Schluss wurden die befreundeten Hoheiten und Symbolfiguren aus nah und fern wie jedes Jahr in den Bauernhof zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Einer der Höhepunkte, die noch folgen, sind der heutige, sonntägliche Kirweumzug ab 14 Uhr sowie das „Tischlein-Deck-Tisch“, eine Kaffeetafel am Dienstag ab 15 Uhr im Heimbachring. Jeder kann Kaffee und Kuchen mitbringen und sich nett unterhalten. (Text und Fotos: vivien lahmers)

Kirweeröffnung in Zeiskam – Fotos: Lahmers

Kirweumzug in Zeiskam- Fotos: Pfalz-Express

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen