Donnerstag, 06. August 2020

Kandeler Stadtlogo soll individuell anpassbar sein

14. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Logo Nr. 1…

Die Stadt Kandel plant eine neues Logo. Zwei Logo-Designern haben zwei neue Entwürfe erarbeitet (wie berichteten).

Demnach sei das “alte Logo ist in die Jahre gekommen und nicht mehr up-to-date“, hatte Stadtbürgermeister Michael Niedermeier (CDU) erklärt. Es sei Zeit für einen neuen Anstrich. Im Netz konnten Bürger abstimmen, welcher Entwurf ihnen am besten gefällt. Die Abstimmung ist nun ausgelaufen, das Ergebnis wurde noch nicht bekannt.

…und Logo Nr. 2.

Nun stößt das Vorhaben nicht nur auf Bgeisterung, denn das „alte“ Logo mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem St. Georgsturm, und dem Motto „Offen für Europa“ mochten die Kandeler eigentlich ganz gerne.

Auf Anfrage des Pfalz-Express erklärte die Stadt, das künftige Stadtlogo werde individuell anpassbar sein. „Offen für Europa“ sei nicht herausrausgestrichen worden. Es könne und werde den Umständen entsprechend auch wieder herangezogen.

Das Logo soll für viele nutzbar sein:

Kandel – deine Stadt

Kandel – offen für Europa

Kandel – Stadtbücherei

Kandel – … zieht an

Kandel – Bienwaldstadt

Kandel – Stadthalle

Kandel – do simma dehäm

Kandel – xy Verein

Kandel – xy-Organisation

„Die Hinweise, die neben vieler positiver Rückmeldungen auch bei uns eingehen, werden in den weiteren Prozess miteinfließen“, so die Stadt. Ein Team sei dabei, eine Basis für weitere Werbemaßnahmen zu schaffen. Das Bild selbst soll wie der Slogan austauschbar sein. So könnte der Georgsturm individualisiert eingesetzt werden, oder die Europa-Sterne/Flagge, das Büchereilogo oder ein Vereinsemblem.

„Es ist grundsätzlich so gestaltet, dass es als Basis für viele weitere dienen kann“, sagt Stadtbürgermeister Michael Niedermeier (CDU). „Aber eines ist auch klar: Über Geschmack lässt sich trefflich streiten. Wir nehmen die Meinungen der Menschen selbstverständlich in den weiteren Gestaltungsprozess mit auf. Das ist Bürgerbeteiligung.“

Zu den Kosten konnte die Stadt derzeit noch keine Aussage machen, weil dies „in Abhängigkeit der gesamten Werbemaßnahme“ stehe. Man wolle sich jedoch in Kürze dazu äußern, so die Antwort der Stadt auf PEX-Anfrage.

Ursprüngliches Logo.
Quelle Stadt Kandel

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin