Mittwoch, 18. September 2019

Kandel: SPD-Fraktion lädt zum Bürgerdialog ein – drei Termine

28. Mai 2019 | 4 Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Germersheim, Politik regional

Neu gewählte Stadträte der SPD: Markus Jäger-Hott, Heinz Blankart, Michael Kern, Dietmar Kolb, Karl Bohlender, Benjamin Burkard (fehlt auf dem Foto) mit Stadtbürgermeister Günther Tielebörger.

Kandel – Die neu gewählte SPD-Stadtratsfraktion und Bürgermeister Günther Tielebörger laden in der ersten Juniwoche alle Bürger zum Dialog ein.

Termine

3. Juni, 18 Uhr, in Minderlachen vor dem Bürgerhaus.

5. Juni, 18 Uhr, Neubaugebiet am Höhenweg, der Treffpunkt ist der Platz an den Straßen Am Maisfeld, Rapsfeld und Rebenweg.

7. Juni, 18 Uhr, Haardtstraße/Ecke Waldstraße.

Die Stichwahl zum Stadtbürgermeister findet am 16. Juni statt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

4 Kommentare auf "Kandel: SPD-Fraktion lädt zum Bürgerdialog ein – drei Termine"

  1. Tatsachen sagt:

    kein junges Gesicht dabei, keine Frau

    wessen Interessen vertreten die gleich wieder?
    primär Senioren

  2. Anton sagt:

    Wo bleibt die „Frauenquote“ ? Die Bürger und -Innen sind enttäuscht. Nur alte Säcke an der Macht…

    • Helga sagt:

      Wären Sie eigentlich auch so unverschämt, wenn Sie Ihren vollen Namen benutzen würden? Oder benutzen Sie diesen Ton nur, wenn Sie anonym schreiben? Wer überzeugen will, bleibt sachlich und höflich.

  3. Bürger sagt:

    Es ist ja schon komisch. Bürgerdialoge werden jetzt wo es für Tielebörger knapp wird angeboten. Sogar in Minderslachen… Früher/Vorher hat er das noch NIE gemacht. jetzt den Niedermeier zu kopieren, der das schon die ganze Zeit macht und glaub ich auch ernst meint, ist schon ein wenig unglaubwürdig. Naja, soll sich jeder selbst seine Meinung bilden, ob diese Aktionen nun wirklich ehrlich gemeint sind…

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin