Sonntag, 24. Januar 2021

Kandel: Einbrecher geschnappt – Polizisten beleidigt und leicht verletzt

27. November 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Symbolbild: Pfalz-Express

Kandel. Am 26.11.2020 – am helllichten Tag vormittags um 11 Uhr – verschaffte sich ein 27-jähriger Mann Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Rheinstraße.

Nachdem er mehrere Räume durchwühlt hatte, wurde er von einer Anwohnerin gestört und flüchtete. Die Polizei entdeckte den Täter danach bei der Fahndung. Nach einer kurzen Verfolgung wurde er festgenommen. Dabei leistete der 27-Jährige erheblichen Widerstand und beleidigte die Beamten mit mehreren Schimpfwortsalven. Durch die Widerstandshandlungen wurden zwei Beamte leicht verletzt.

„Im Rahmen der Überprüfungen stellte sich heraus, dass bei dem 27-jährigen deutschen Täter noch aktuelle Haftbefehle bestehen“, teilte die Polizei mit. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. (red/cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin