Samstag, 29. Februar 2020

Offenbach: Aggressiver Fahrgast beleidigt kosovarischen Taxifahrer

24. April 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Symbolbild/Foto: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild/Foto: dts Nachrichtenagentur

Offenbach. Ein 55-Jähriger Mann war als Beifahrer mit mehreren Freunden in einem Taxi in Offenbach unterwegs.

Dort fühlte er sich anscheinend durch die Herkunft des kosovarischen Taxifahrers gestört. Er beleidigte ihn mehrfach. Außerdem griff er ihm ins Lenkrad, worauf der Taxifahrer das Fahrzeug abbremsen musste.

Daraufhin stieg der Mann mit seinen Freunden aus dem Taxi und entfernte sich. Nachdem die Strafanzeige vor Ort aufgenommen worden war, stellte der Taxifahrer den Mann ca. 100 Meter weiter fest. Der rabiate Mann wurde kontrolliert, zeigte sich sehr unkooperativ und weigerte sich trotz mehrfacher Aufforderung, sich auszuweisen. Die Polizei nahm den Mann daraufhin fest.

Er leistete bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand. Auf der Dienststelle beleidigte er die eingesetzten Beamten noch mehrfach und bedrohte sie sogar.

Außerdem äußerte er sich rassistisch und beleidigte die Bundeskanzlerin als „dreckige Fotze“. Die Äußerungen wurden durch das neue Einsatzmittel der Polizei, einer Bodycam, aufgezeichnet. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin