Mittwoch, 22. Mai 2019

Kandel: Ehemaliges A 65 soll Eventhalle werden

8. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Ehemaliges „A 65“
Foto: Pfalz-Express

Kandel – Das Areal und das Gebäude der ehemaligen Diskothek A 65 in Minderslachen soll künftig neu genutzt werden können.

Nach Informationen der Stadt entsteht eine Eventhalle, die für Musikveranstaltungen, Tagungen, Firmenveranstaltungen, Hochzeiten oder große Familienfeste etc.  benutzt werden kann. Die Eventhalle soll mit Veranstaltungstechnik ausgerüstet werden und eine zentrale Cateringküche erhalten.

Kosten entstehen der Stadt dadurch nicht. Zwar muss der Bebauungsplan geändert werden,  die Kosten dafür übernehmen jedoch die neuen Investoren „Sen und Bektas“ aus Darmstadt, die dort schon ähnliche Eventhallen betreiben. Eigentümer des Gebäudes ist Michael Münch, der an die Beiden verpachtet hat.

Eine Umweltprüfung sei nicht erforderlich, so die Stadt. Die weiteren Schritte sollen eingeleitet werden, sobald der städtebauliche Vertrag beidseitig unterzeichnet ist. Dafür muss das Vorhaben noch den Stadtrat passieren. (cli)

Bild: Stadt Kandel

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin