Dienstag, 18. Juni 2019

Kaiserslautern: Wie gewonnen, so zerronnen… – gestohlene Musikinstrumente im Internet vertickt

13. November 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz
Saxophon. Foto: Pfalz-Express/Licht

Symbolbild: Pfalz-Express

Kaiserslautern – Dank ihrer „Verkaufswut“ ist die Polizei am Wochenende einem mutmaßlichen Hehler-Trio auf die Schliche gekommen. Die Männer boten auf verschiedenen Internet-Plattformen Musikinstrumente an, die als gestohlen gemeldet waren.

Eine junge Frau hatte die Instrumente auf den Internet-Seiten entdeckt und die Polizei verständigt. Die Sachen waren ihr Anfang des Monats aus einem geparkten Fahrzeug gestohlen worden.

In Absprache mit den Beamten ging die Zeugin auf das Angebot ein und vereinbarte ein Treffen, um den „Verkauf“ abzuwickeln. Ein 28-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen und ein Komplize konnten mit den gestohlenen Instrumenten gestellt werden. Sie nannten einen weiteren Beteiligten.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet; die weiteren Ermittlungen laufen. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin