Mittwoch, 12. Mai 2021

Jugendsportfest des Kreises Germersheim in Kandel: Rund 350 Sportler dabei

19. Juli 2014 | Kategorie: Sport Regional

Die JU 16 Realschule plus Kandel mit dem erkämpften Wanderpokal.
Fotos: KV GER

Kreis Germersheim – Beim 35. Jugendsportfest des Kreises am 16. Juli im Stadion in Kandel errangen die jungen Sportler hervorragende Ergebnisse. Rund 350 Teilnehmer aus elf Schulen kämpften um den Sieg in den Leichtathletik-Einzelkämpfen und um Punkte für die Schulwertung.

Die Realschule plus Kandel erkämpfte sich den Wanderpokal der Schulen in der Altersklasse JU 16, während der Pokal der JU 14 an das Europa-Gymnasium Wörth ging.

Die Gewinner der von Landrat Dr. Fritz Brechtel zur Verfügung gestellten Ehrenpreise waren bei den Schülerinnen Lisa Zeiner vom Europa-Gymnasium Wörth, die den Preis für ihre Leistung im 100 m Lauf (13,1 sek) erhielt, und bei den Schülern Semih Yöndem, Goethe-Gymnasium Germersheim, für seine Leistung im 100 m Lauf (11,8 sek.).

Gewinner des Ehrenpreises: Semih Yöndem und Lisa Zeiner.

Schon bei der Eröffnung des 35. Jugendsportfest des Landkreises Germersheim lachte die Sonne und die jungen Sportler fanden in dem bestens präparierten Stadion in Kandel sehr gute Bedingungen für die Wettkämpfe vor.

Rund 350 Wettkämpfer aus elf Schulen kämpften um den Sieg in den Einzelwettbewerben und um Punkte für die Schulwertung. Die Sieger bei den Einzelwettbewerben der Schüler 1999/2000 können mit einer Einladung für das Landesjugendsportfest im September in Mayen rechnen.

Wanderpokal JU 14 vom Europa-Gymnasium in Wörth.

Ergebnisse (1. Plätze):

Schüler JU 16:

100m-Lauf: Semih Yöndem, Goethe-Gymnasium Germersheim, 11.8 sek.

800m-Lauf: Sebastian Blessing, Europa-Gymnasium Wörth, 2:14,6 min.

Kugelstoßen: Semih Yöndem, Goethe-Gymnasium Germersheim, 12,0 m.

Weitsprung: Semih Yöndem, Goethe-Gymnasium Germersheim, 5,31 m.

Hochsprung: Thomas Schell, IGS Kandel, 1,64 m.

Schülerinnen JU 16:

100m-Lauf: Lisa Zeiner, Europa-Gymnasium Wörth, 13,1 sek.

800m-Lauf: Mareike Hock, Realschule Plus Kandel, 2:45,6 min..

Hochsprung: Lara Ertel, Realschule Plus Kandel, 1,42 m.

Kugelstoßen: Leonie Oehl, Realschule Plus Bellheim, 11,15 m.

Weitsprung: Lisa Zeiner, Europa-Gymnasium Wörth, 4,44 m.

Schüler JU 14:

75m-Lauf: Kilian Akartuna, Europa-Gymnasium Wörth, 10,4 sek.

Konrad Figursky, IGS Rheinzabern, 10,4 sek.

Benedikt Glas, Realschule Plus, Bellheim, 10,4 sek.

Weitsprung: David Bechthold. Realschule Plus Lingenfeld, 4,28 m.

Ballweitwurf: Moritz Schöllhorn, IGS Rheinzabern, 51,50 m.

Schülerinnen JU 14:

75m-Lauf: Angela Förster, Europa-Gymnasium, Wörth, 10,5 sek..

Weitsprung: Angela Förster, Europa-Gymnasium Wörth, 4,87 m.

Ballweitwurf: Sanja Oser, Europa-Gymnasium Wörth, 49,0 m.

Männliche JU 18

100m-Lauf: Roman Walz, Europa-Gymnasium Wörth, 11,7 sek.

Weitsprung: Roman Walz, Europa-Gymnasium Wörth, 5,64 m.

Kugelstoßen: Barkley Taylor, IGS Kandel, 11,64 m.

Weibliche JU 18:

100m-Lauf: Serena Schreiner, Europa-Gymnasium Wörth, 13,7 sek..

Weitsprung: Nadine Schlegel, Europa-Gymnasium Wörth, 5,15 m.

Kugelstoßen: Nadine Schlegel, Europa-Gymnasium Wörth, 11,38 m.

Die drei Bestplatzierten in den einzelnen Altersklassen bekamen ihre Urkunde von Landrat Dr. Fritz Brechtel und Norbert Pirron, dem Organisator des Sportfestes bei der Kreisverwaltung, überreicht.

Ein besonderer Dank ging noch an die vielen ehrenamtliche Kampfrichter, die teilweise schon viele Jahre mit ihrer Hilfe die Durchführung des Sportfests ermöglichen.  (red)

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin