Sonntag, 15. Dezember 2019

Impflingen: Mann zieht nach verbalem Streit Messer – Alkohol im Spiel

19. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Impflingen – Beim Weinfest in Impflingen kam es zu einem Streit zwischen mehreren Personen.

Nach dem erst lautstarken Streit zwischen einem 31-jährigen Landauer und weiteren Gästen des Weinfestes, zog der 31-jährige plötzlich ein Messer aus seiner Tasche und hielt es den anderen beteiligten Personen vor.

Der stark alkoholisierte Landauer konnte durch die anderen Gäste des Weinfestes überwältigt und entwaffnet werden.

Noch vor dem Eintreffen der Polizei konnte er in die Weinberge flüchten, wo er kurz darauf durch die Polizei widerstandslos festgenommen wurde.

Der Mann blieb zur Ausnüchterung in polizeilichem Gewahrsam. Verletzt wurde bei dem Streit niemand.

Da viele Zeugen/Beteiligte sich bereits entfernt hatten, war eine Klärung des Ablaufs nicht eindeutig durchführbar.

Deshalb bittet die Polizei um Hinweise und Zeugenmeldungen: Polizeiinspektion Landau, 06341 / 287-0 oder Mail: pilandau@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin