Freitag, 16. April 2021

„Ich hatte Langeweile“: Jugendlicher spielt im Park mit Softair- Pistole herum

17. April 2016 | Kategorie: Ludwigshafen
Symbolbild pfalz-express.de

Symbolbild pfalz-express.de

Ludwigshafen-Oggersheim. Am 16. April, gegen 16 Uhr, meldete ein aufmerksamer 61- jähriger Ludwigshafener, dass er soeben in einem, an die Mannheimer Straße angrenzenden Park, einen jungen Mann gesehen hätte, der ganz offensichtlich eine Pistole in den Händen halte.

Gegenüber einer Straßenbahnhaltestelle konnte ein 15- jähriger Jugendlicher von der Polizei angetroffen werden. Dieser hantierte mit einer täuschend echt aussehenden Pistole, bei der es sich um eine Softair- Waffe handelte.

Der unter dem Eindruck der Kontrolle stehende Jugendliche äußerte kleinlaut, dass er aus Langeweile im Park auf Bäume geschossen hätte.

In seinem Rucksack wurden noch zwei weitere Softair- Waffen und Munition aufgefunden. Da es sich bei allen drei Pistolen um täuschend echt aussehende Spielzeugwaffen handelte, erwartet den 15- Jährigen nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Die Pistolen wurden sichergestellt. (pol-lu)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin