Sonntag, 09. Mai 2021

Handball: JSG Wörth/Hagenbach geht wieder in Grundschulen

12. November 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional
Handball macht Spaß - das vermittelt zum Beispiel Trainer Pfirrmann. Foto: v. privat

Handball macht Spaß – das vermittelt zum Beispiel Trainer Pfirrmann.
Foto: v. privat

Wörth/Hagenbach – Mit der Aktion „Handball bewegt Schule“ geht die JSG Wörth/Hagenbach bereits im zehnten Jahr wieder eine Woche lang von Montag, 20. November bis Freitag, 24. November in die Grundschulen.

Am Montag und Dienstag ist Start an der Grundschule Jockgrim. Dann folgt am Mittwoch und Donnerstag die Grundschule in Rheinzabern, ehe am Freitag die Dammschule in Wörth den Abschluss bildet.

Ferdinand Pfirrmann vom TV Wörth organisiert mit Unterstützung von Jugendtrainern an diesen Tagen den Sportunterricht in den Schulen und zeigt, was im Handball alles gemacht werden kann.

Alle Grundschüler im Alter von sieben bis elf Jahren, auch die der übrigen Grundschulen im Südkreis Germersheim sind darüber hinaus am Freitag zu einem offenen Trainingsabend zusammen mit den Minis und der E-Jugend der JSG von 17 bis 20 Uhr in die Bienwaldhalle in Wörth eingeladen. (lumi)

Handball bewegt Schule 2

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin