Mittwoch, 18. Mai 2022

Grünstadt: Alkoholisierter Autofahrer flüchtet und baut Unfall

29. November 2021 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Grünstadt. Nach sie einen Hinweis auf einen alkoholisierten Autofahrer bekommen hatte, fuhr am 27. November eine Streife der PI Grünstadt zur Wohnung des Fahrzeughalters in der Richard-Wagner-Straße.

Die Streife traf etwa zeitgleich mit dem gesuchten Auto ein. Als der Fahrer den Streifenwagen erkannte, beschleunigte er und wollte sich der Kontrolle entziehen. Während der Verfolgungsfahrt touchierte der Flüchtende zuerst eine Grundstücksmauer in der Schumannstraße.

An der Ecke Mozartstraße stieß er gegen einen Stromkasten der Stadtwerke. Dabei wurde auch der Zaun eines Anliegers beschädigt. Der Fahrer stieg dann aus und versuchte zu Fuß wegzulaufen. Er konnte von den Beamten aber eingeholt und festgenommen werden.

Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt. Dem 31-Jährigen aus Grünstadt wurde eine Blutprobe genommen. Er hatte keine gültige Fahrerlaubnis. Gegen den Fahrzeughalter wird daher auch wegen Duldung des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen