Mittwoch, 16. Oktober 2019

Geschwindigkeitskontrollen: Polizei erwischt zahlreiche Raser

21. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Kreis Germersheim – 16 zu schnelle Autofahrer stellten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Montag in der Zeit von 12.35 bis 13.30 Uhr am alten Hafen in Germersheim fest.

Der „Schnellste“ wurde mit 75 km/h bei erlaubten 30 km/h festgestellt. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot.Weiterhin wurden bei der Kontrolle zwei Fahrzeuge wegen entsprechender Mängel beanstandet.

Im Bereich der Rheinzaberner Straße in Rülzheim wurden am Mittwoch in der Zeit von 11.15 bis 12 Uhr zwei Fahrer wegen zu hoher Geschwindigkeit kontrolliert. Der „Spitzenreiter“ wurde mit 67 km/h bei erlaubten 50 km/h erwischt. Beide Fahrer wurden gebührenpflichtig verwarnt.

Zuvor hatten die Beamten in der Zeit von 10 bis 11 Uhr eine Geschwindigkeitsüberwachung in der Hauptstraße in Knittelsheim durchgeführt. Bei 30 gemessenen Fahrzeugführern waren vier Fahrer zu schnell gewesen. Der erreichte Höchstwert lag bei 46 km/h. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin