Mittwoch, 02. Dezember 2020

Germersheim: Welcome-Party für Flüchtlinge – herzliche Aufnahme von Cross Borders und FV Türkgücü

1. Mai 2014 | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim

 

Herzlicher Empfang: So fühlen sich die Flüchtlinge in der Fremde gut aufgenommen.
Fotos: FV Türkgücü

Germersheim – Die Studierendeninitiative Cross Borders veranstaltete am 25. April eine Welcome Party für Flüchtlinge.

Die Auftaktveranstaltung war Startschuss für verschiedene Aktivitäten, um Flüchtlinge zu unterstützen und sie aus der Isolation zu holen. Unter anderem sollen Sprachkurse und Freizeitangebote zu einem menschlicheren Miteinander beitragen.

Vereinsvorsitzender Ziya Yüksel überbrachte im Namen des FV Türkgücü eine Geldspende als Zeichen der Anerkennung für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Cross Borders.

Neben der Spende erfuhren die Flüchtlinge, dass alle beim FVT vom Mitgliedsbeitrag befreit und herzlich willkommen sind.

„Viele der Mitglieder des FVT sind einst selbst zugewandert und kennen das Gefühl der Fremdheit. Insofern ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns mit Flüchtlingen solidarisieren und Hemmnisse für die Teilnahme am Vereinssport aufheben“, sagte Yüksel.

Vorstandsmitglied Gerrit Kleiböhmer, selbst Student der JG Universität, stellte sich als Kontaktperson vor und konnte an diesem Tag schon die ersten Interessierten direkt informieren und zum FV Türkgücü einladen.

Der FV Türkgücü wünschte den Cross Borders viel Erfolg: Wir freuen uns  auf weitere Zusammenarbeit“, so Ziya Yüksel. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin