Sonntag, 22. September 2019

Germersheim: Thermoskanne auf Feuerwehrmann geworfen

11. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Germersheim – Zu einem gemeinsamen Einsatz rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei Germersheim am Dienstagabend gegen 22 Uhr in die Leipziger Straße aus.

Eine 72-jährige Frau hatte versucht, Papier in ihrer Wohnung anzuzünden, worauf der Rauchmelder aktiviert wurde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte warf die Frau eine Thermoskanne auf einen Feuerwehrmann, der am Helm getroffen wurde, aber unverletzt blieb. Das brennende Papier konnte rasch gelöscht werden.

Nach einer ersten medizinischen Versorgung wurde die Frau in eine psychiatrische Fachklinik gebracht. Bei dem Vorfall entstand kein Gebäudeschaden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin